Privates

Links

Berner Sennenhunde

Allgemeines

...hier fehlen noch allgemeine infos zur rasse...

Auf den Hund gekommen

Fanny im Alter von 9 Wochen

Um Weihnachten des Jahres 1990 hatten meine Geschwister und ich unsere Eltern endlich so weit, dass nach über sechs hundelosen Jahren (unsere Dackelhündin Biene starb 1984) endlich wieder ein Hund unsere Familie bereichern sollte. Für meine Mutter kam aber diesmal eigentlich nur ein Airdeale Terrier in Frage... Und so machten wir uns irgendwann an einem Sonntag im Januar 1991 auf den Weg zur Hundeausstellung in Nürnberg, damit wir Kinder uns unter einem Airdeale Terrier auch was vorstellen konnten. Leider - im Nachhinein betrachtet wohl eher glücklicherweise ;-) - wurden die Airdeales allerdings bereits am Samstag ausgestellt. Nachdem wir aber schon mal da waren, sind wir doch noch durch die Ausstellung gegangen und haben uns alle auf Anhieb in die Berner Sennenhunde verliebt. Nur knapp drei Monate später zog unsere erste Berner Sennenhündin Fanny (*4. Februar 1991) bei uns ein. Damals waren die Berner in Deutschland noch weitgehend unbekannt und so wurden wir regelmäßig beim Gassigehen angesprochen, ob wir da einen schwarzen Bernhardiner hätten ;-). Als wir Fanny mit gerade mal neun Jahren am 24. März 2000 schweren Herzens für immer einschlafen lassen mussten, wollten wir eigentlich wieder eine längere Hundepause machen, aber daraus wurde nichts. Bereits Ende August holten wir Cassy (* 24. Juni 2000) bei ihrem Züchter im Nahetal ab. Cassy lebt nach wie vor bei meinen Eltern und ist inzwischen neun Jahre alt, tut sich aber inzwischen leider mit dem Laufen immer schwerer, ansonsten geht es ihr aber für ihr Alter doch noch recht gut. Sunny und Sheila im Alter von 6 Wochen Irgendwann merkte ich dann, dass ich auf Dauer in meinem Haus wohl auch nicht ohne Berner auskommen würde. 2005 fiel dann die Entscheidung und die Suche begann. Nachdem ich endlich einen Züchter gefunden hatte, entschieden sich meine Eltern auch noch kurzfristig neben Cassy noch für eine zweite Hündin. Und so ergab es sich dass ich im August 2005 Sunny (25. Juni 2005) zu mir nach Hause holte und meine Eltern ihre Schwester Sheila bei sich aufnahmen. Alle drei vertragen sich - wie es sich für echter Berner gehört - hervorragend miteinander und auch problemlos mit anderen Hunden. Und so sorgen unsere drei zusammen mit Oskar, dem Dackel meines großen Bruders Raphael, inzwischen für so manch amüsantes Familienfest :-)

Kleine Bernergalerie

Fanny im Alter von 5 Jahren Cassy im Alter von 4 Jahren mit mir Cassy im Alter von 1 Jahr Sunny (l.) und Sheila (r.) im Alter von 3 Wochen Sheila (l.) und Sunny (r.) im Alter von 4 Jahren

 

Links